Ahden | Vereine | Wirtschaft | Freizeit | Termine | Neues | Sitemap | Suche
zur Homepage

Aktuelle Fussballnachrichten

Topaktuelle News bei kicker
Den vorĂŒbergehenden Sprung an die Tabellenspitze hat Bayer Leverkusen in Frankfurt deutlich verpasst, die Werkself war auch gar nicht wie ein Spitzenreiter aufgetreten. Doch die Probleme mĂŒssen rasch aufgearbeitet werden, schielte Kevin Volland bereits auf den Dienstagabend.
Eintracht Frankfurt begeistert wieder. Das 3:0 ĂŒber Bayer Leverkusen war im Jahr nach der "BĂŒffelherde" eines dieser Flutlicht-Ereignisse in der Commerzbank-Arena, nach dem gleich mehrere SGE-Akteure als Matchwinner in Frage kamen. Einer von ihnen erinnerte sogar an den abgewanderten Sebastien Haller.
Die Stimmen der Trainer zum 8. Spieltag in der Bundesliga...
Dank einer furiosen Anfangsphase besiegt Eintracht Frankfurt ein im zweiten Durchgang bemĂŒhtes Bayer Leverkusen mit 3:0. Goncalo Paciencia traf doppelt, wurde von Sturmpartner Bas Dost aber beinahe ein wenig in den Schatten gestellt. Die GĂ€ste gingen mit einer Vielzahl an Chancen dagegen fahrig um.
Die LĂ€nderspielpause ist Geschichte, die Bundesliga steht wieder im Rampenlicht. Am Freitag gewann Frankfurt gegen Leverkusen klar mit 3:0. Am Samstag steht der bayerische Zweikampf zwischen Augsburg und dem FC Bayern auf dem Programm, Leipzig empfĂ€ngt Wolfsburg, ehe es am Abend zum Borussen-Duell Dortmund gegen TabellenfĂŒhrer Gladbach kommt.
Leon Bailey hat sich nach seinem Muskelfaserriss erneut verletzt und wird Bayer 04 Leverkusen lÀnger als geplant fehlen.
Die Zahlen sind erschreckend: Mit 19 Gegentreffern stellt der FC Augsburg gemeinsam mit Schlusslicht Paderborn die schlechteste Abwehr der Liga. Und jetzt kommt der FC Bayern, der bei den fĂŒnf zurĂŒckliegenden Auftritten in Augsburg immer mindestens drei Tore schoss. Die bange Frage: Wie kriegt Martin Schmidt den Laden dicht?
Vor dem AuswĂ€rtsspiel beim 1. FC Union Berlin (Samstag, 15.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) hat SC-Trainer Christian Streich Respekt vor der Mannschaft von Urs Fischer und vor der AtmosphĂ€re in der Alten Försterei. Trotzdem hofft er, dass es auch fĂŒr den Aufsteiger ein schwieriges Spiel wird.
Karim Bellarabi trifft auf einen Lieblingsgegner, Oliver Glasner kann seine Serie ausbauen und Alassane Plea will auch in Dortmund glÀnzen: Statistisches zum 8. Bundesliga-Spieltag.
Mit dem spĂ€ten 1:1-Gegentor gegen den 1. FC Köln hat der FC Schalke 04 kurz vor der LĂ€nderspielpause den Sprung auf einen geteilten ersten Tabellenplatz verpasst. Bei der im unteren Mittelfeld rangierenden TSG 1899 Hoffenheim (Sonntag, 18 Uhr) soll nun wieder gewonnen und zugleich die aktuelle Serie von fĂŒnf Partien ohne Niederlage (vier Siege) aufrecht erhalten werden. Dabei hat Trainer David Wagner die Qual der Wahl.
© 2006-2019 Dorfrat Ahden e.V.
2275749 Seitenklicks seit dem 14.05.2006