Ahden | Vereine | Wirtschaft | Freizeit | Termine | Neues | Sitemap | Suche
zur Homepage

Aktuelle Fussballnachrichten

Topaktuelle News bei kicker online
So sahen die Trainer die Leistungen ihrer Teams...
In einem nicht unbedingt hochklassigen, aber sehr intensiven Bundesligaspiel haben sich Schalke 04 und RB Leipzig 1:1 getrennt. Der Aufsteiger ging mit dem ersten Angriff in FĂŒhrung und hatte in Durchgang eins die Kontrolle inne. Nach der Pause steigerte sich Königsblau, glich aus und hinderte die GĂ€ste aus Sachsen erfolgreich daran, ihr Offensivspiel auf den Rasen zu bringen.
Freiburg siegte am Sonntag spĂ€t mit 2:1 gegen Bayer Leverkusen und verdrĂ€ngte Werder Bremen wieder von Platz sechs. Am Abend trennten sich der FC Schalke und der Tabellenzweite aus Leipzig 1:1-unentschieden. Am Samstag ging es im Keller rund: Darmstadt besiegte den HSV, Augsburg verlor in Frankfurt, Mainz holte einen ĂŒberraschenden Punkt in MĂŒnchen, wĂ€hrend Ingolstadt Bremen unterlag. Hertha besiegte Wolfsburg, am Abend siegte Dortmund verdient in Gladbach mit 3:2 und springt auf Platz drei.
Die Bilder zum 30. Spieltag...
Auf die HeimstĂ€rke kann sich Hertha BSC weiterhin verlassen - und auf TorhĂŒter Rune Jarstein. Das 1:0 gegen den VfL Wolfsburg war fĂŒr die Berliner der zwölfte Sieg im 15. Heimspiel dieser Saison und ein großer Schritt Richtung Europa. Jarstein verhinderte mehrfach mit Glanzparaden einen RĂŒckstand. Sorgen gibt es derweil um John Anthony Brooks (muskulĂ€re Probleme im RĂŒcken) und Vladimir Darida (Knieprellung), die beide angeschlagen sind.
Er hat sich um das Bayern-Spiel gemeckert: Josuha Guilavogui kassierte in Berlin (0:1) nach zu heftigen Protesten die fĂŒnfte Gelbe Karte und fehlt dem VfL Wolfsburg nun am kommenden Wochenende gegen den Rekordmeister. Wer ersetzt den Franzosen?
So groß die Anspannung nach zehn sieglosen Spielen in Serie war, so groß fiel die Erleichterung nach dem erlösenden 3:1-Sieg gegen den FC Augsburg aus. Sportvorstand Fredi Bobic wĂ€hlte humorvolle Worte, als er nach dem Schlusspfiff ĂŒber das kuriose Spiel gegen den Abstiegskandidaten sprach.
Der SC Freiburg mischt weiter krĂ€ftig mit im Kampf um Europa. In einem abwechslungsreichen Spiel gewannen die Breisgauer gegen Bayer Leverkusen dank eines Jokers, der diesmal nicht den Namen Petersen trug, mit 2:1 und bleiben damit auf Platz sechs. Bayer spielte vor allem in HĂ€lfte eins zu lethargisch, kam nach dem Seitenwechsel zwar zurĂŒck, stand am Ende aber doch mit leeren HĂ€nden da.
Die genaue Diagnose wird erst die abschließende Untersuchung an diesem Montag ergeben, der Trend aber ist klar: Der HSV wird im Abstiegs-Endspiel beim FC Augsburg nach dem Ausfall von RenĂ© Adler wohl auch dessen Stellvertreter Christian Mathenia ersetzen mĂŒssen.
Zum vierten Mal in fĂŒnf Jahren steht Dieter Hecking im Halbfinale des DFB-Pokals, 2015 hat er mit Wolfsburg den Pott gewonnen. Im Interview mit dem kicker (Montagausgabe) fordert Gladbachs Coach, die Dominanz des FC Bayern nicht weiter hinzunehmen und erklĂ€rt, wieso er Fair Play voraussetzt, aber seine Spieler "nicht zu LĂ€mmern erziehen will".
© 2006-2017 Dorfrat Ahden e.V.
1821600 Seitenklicks seit dem 14.05.2006