Ahden | Vereine | Wirtschaft | Freizeit | Termine | Neues | Sitemap | Suche
zur Homepage

Auf den Moment der immer bleibt

Liebe Ahdener, liebe Schützenbrüder, liebe Freunde, verehrte Gäste!

„Auf den Moment der immer bleibt“

Nachdem ich 2012 um die Königswürde mitgerungen hatte, sollte es dieses Jahr ein ganz normaler Schützenfestmontag mit Schützenfrühstück, Königsbier, Parade bei wunderschönem Wetter und Ausklang beim Vogelschießen werden.

Nach einer längeren Schießpause sagte meine Frau zu mir „dann Schieß doch!“.

Voller Begeisterung unterstützte uns der jetzigen Hofstaat.

Es wurde, ähnlich wie in 2012, ein spannender Wettkampf. Mit dem 124. Schuss konnte ich dann den Rest des Vogels aus dem Kugelfang schießen, und war von da an der neue Schützenkönig. Die große Freude hierüber teilte ich dann mit meiner Frau Anke und meinem Sohn Noah auf der Theke, wo wir viele Glückwünsche entgegennehmen durften. Schnell stellten wir mit unserem Hofstaat das Königsjahr unter das Motto „ Hinfallen, Aufstehen, Krone richten, Weitergehen.“ Dieser Spruch sollte sich in vielen Situationen bestätigen…

Daraus entstand auch die Idee die Ortseingänge mit selbstgeflochtenen Weidenkronen zu schmücken, welche unter Mithilfe des gesamten Hofstaats entstanden sind.

Schöne Erinnerungen haben wir auch an die vielen Stunden, die wir mit Hofstaat und Schützenvorstand verbringen durften. Atemlos sind wir durch viele Nächte getanzt. In Wewelsburg, Brenken, Büren, Geseke und Schloß Neuhaus. Besonderen Spaß hatten wir bei dem Oktoberfest in Leiberg und der Apres Ski Party in Brenken. Natürlich standesgemäß in Dirndl und Lederhose.

Jetzt ist es an der Zeit „danke“ zu sagen: Besondere Anerkennung gilt unseren Adjutantenpärchen Nicola und Henning sowie Jenny und Markus. Und natürlich unserem 14´er Hofstaat der immer „Mannstark“ und gut gelaunt vertreten war. Ein großes Dankeschön gilt auch unseren Eltern, Geschwistern und Freunden sowie dem Schützenvorstand die uns mit Rat und Tat zur Seite standen. Nicht zu vergessen sind die Omas und Opas, Tanten und Onkel, Geschwister und gute Bekannte des gesamten Hofstaats, die die vielen Babysitter-Dienste gerne übernommen haben. Danke hierfür!

Jetzt freuen wir uns besonders auf das bevorstehende Schützenfest am 1. Juli-Wochenende, das wir gerne mit Euch Ahdenern, Verwandten, Freunden und Gästen von Nah und Fern feiern möchten.

Ganz unter dem Motto: (von Andreas Bourani)

„Ein Hoch auf das, was vor uns liegt. Das es das Beste für uns gibt.
Ein Hoch auf das, was uns vereint. Auf diese Zeit.
Ein Hoch auf uns, auf dieses Leben, auf den Moment, der immer bleibt.“

 

Anke und Thorsten Dören

Königspaar 2013/2014 

© 2006-2017 Dorfrat Ahden e.V.
642790 Seitenklicks seit dem 15.05.2006