Ahden | Vereine | Wirtschaft | Freizeit | Termine | Neues | Sitemap | Suche
zur Homepage

Grußwort Königspaar

Liebe Schützenbrüder, liebe Ahdenerinnen und Ahdener, liebe Gäste aus Nah und Fern

Unser Jahr der Regentschaft neigt sich so langsam dem Ende zu und wir möchten den Höhepunkt, unser Schützenfest am 01. – 03. Juli in Ahden, gemeinsam mit euch erleben, feiern und genießen.

Schützenkönig sein – das war schon immer ein Traum von mir!  Durch die Frage „Schatz, darf ich dieses Jahr schießen?“ begann für uns den Schützenfest Montag 2016 ein ereignisreiches, wunderschönes und unvergessliches Schützenjahr.

Einst gab ich meiner Freundin Daniela das Versprechen, den Vogel drei Jahre lang unberührt zu lassen. Mit dem Hinweis „danach könne es dann irgendwann passieren“  warf sie mir einen erschrockenen und ängstlichen Blick zu. In dem letzten Jahr hielt ich es dann doch nicht mehr aus. Nachdem ich bereits im Jahr 2015 den Vogel um die Krone erleichtert hatte, war ich vom Ehrgeiz gepackt. Ich fragte meine Freundin vorsichtig, ob ich nicht dieses Jahr schon schießen „dürfe“. Ihre Antwort war in der Regel immer „Nein, ich mache das nicht!“, doch zu meinem Erstaunen kam unerwartet ein zögerliches „Na gut“ aus ihr heraus: „Ab dem nächsten Jahr wäre es eh irgendwann passiert, so bin ich wenigstens ein bisschen darauf vorbereitet!“

Ihr könnt euch vorstellen, dass ich so voller Begeisterung und Tatendrang an die Vogelstange trat. Mit dem 131. Schuss konnte ich die Königswürde in einem sehr spannenden und aufregenden Vogelschießen für mich gewinnen!

Gemeinsam mit unserem Hofstaat erlebten wir ein wunderschönes Jahr. Es war uns eine Ehre, den Schützenverein Ahden bei den auswärtigen Festen und Anlässen zu vertreten.

Allen Beteiligten, die uns während des Festes und in der nachfolgenden Zeit unterstützt haben, sprechen wir hiermit unseren besonderen Dank aus. Dieser Dank gilt vor allem unserem kompletten Hofstaat, der uns bei anstehenden Veranstaltungen zahlreich unterstützt und repräsentiert hat. Ein großes Lob und Dankeschön an unsere Adjutanten Rüdiger Frenzel und Tobias Harmuth, die uns tatkräftig zur Seite standen und uns viele Aufgaben abgenommen und somit vieles erleichtert haben.

Nicht zu vergessen, möchten wir uns bei meinen Eltern Carmen und Bernd Pfeiffer bedanken, die ihr Eigenheim als Königsresidenz zur Verfügung stellen und somit zum Abriss erklärt haben! Meiner Tochter Alina möchte ich ein großes Lob und Dank aussprechen, da sie als wunderschöne Prinzessin unseren Hofstaat bereichert.

Danke sagen wir natürlich auch dem Schützenvorstand für die gute Zusammenarbeit und seinen Einsatz. Ganz besonders freuen wir uns auf die musikalische Unterstützung des Tambourcorps Ahden, des Musikvereins Thüle und des Tambourcorps und Musikverein Edelweiß Wewelsburg e.V. Dieses hat es so in Ahden noch nie gegeben und wir freuen uns auf ein vielfältig musikalisches Schützenfest.

Wir sind gespannt auf ein ereignisreiches, geselliges und fröhliches Schützenfest in Ahden, den Höhepunkt unserer Regentschaft, zu dem alle recht herzlich eingeladen und willkommen sind.

Wir wüschen allen Schützenbrüdern, Ahdenerinnen, Ahdenern, Freunden, Verwandten und Besuchern aus Nah und Fern, ein unvergessliches Fest mit Frohsinn, guter Laune, Sonne, Spaß und Tanz.

Dem neuen Königspaar am Schützenfest Montag wünschen wir jetzt schon alles Gute! Zum Vogelschießen kann ich nur sagen: Kimme und Korn immer nach vorn!

 

Euer Königspaar 2016/2017

Sascha Pfeiffer und Daniela Wölz

 

© 2006-2017 Dorfrat Ahden e.V.
685231 Seitenklicks seit dem 15.05.2006