Ahden | Vereine | Wirtschaft | Freizeit | Termine | Neues | Sitemap | Suche
zur Homepage

Die Alme

Die Alme in ihrem herrlichem Flußbett

Der Verein hat von der Fischereigenossenschaft obere Alme die Alme innerhalb der Gemarkungsgrenzen Ahden gepachtet. Es handelt sich um ein hervorragendes Gewässer der Forellen-/Äschenregion. Leider hat der Verein seit etwa 20 Jahren immer mehr mit der Tatsache zu kämpfen, daß der Fluß hauptsächlich in den Monaten Juli bis Oktober vom Austrocknen bedroht ist. Natürliche Gründe, wie z.B. geringere Niederschlagsmengen verschlechtern gelegentlich die Situation. In der Hauptsache liegt der Rückgang des Wassers darin begründet, dass die früher üblichen Abdichtungen der Schwalglöcher oberhalb von Ahden seit einigen Jahren nicht mehr durchgeführt werden. Wegen der schon bestehenden Wasserknappheit wäre es aus Gründen des Naturschutzes unverantwortlich, zusätzlich Wasser aus der Alme für andere Zwecke als zur lokalen Wasserversorgung zu entnehmen. Eine Zusammenarbeit mit der Fischereigenossenschaft, dem Baron von Brenken, dem Wasserverband und Fischereibiologen soll diesen Missstand abstellen. Hier findet ihr ein paar eindrucksvolle Bilder der Alme.

© 2006-2017 Dorfrat Ahden e.V.
377672 Seitenklicks seit dem 15.05.2006