Ahden | Vereine | Wirtschaft | Freizeit | Termine | Neues | Sitemap | Suche
zur Homepage

Musikerfest am 5. Mai 2018

Das Tambourcorps Ahden 1928 e.V. feiert sein 90 jähriges Bestehen am 5. Mai mit einem Musikerfest. Neben einem Festumzug und Festball soll es erstmalig auch ein Vogelschießen für die teilnehmenden Musikvereine geben. Ermittelt wird der 1. Musikerkönig. Anschließend steigt in der Hellweghalle die große Geburtstagsparty mit Hits aus den 80ern, 90ern, Rock, Pop und den aktuellen Charts (DJ).

Für eine gute Beköstigung sorgen Alexander Fecke und Günter Schmitz vom Event- und Partyservice Schmitz & Fecke mit einem großen Grillstand und dem Stand der "Burger Generation". Mit ihrem mobilen Burgerwagen bereitet das Team von Alexander und Günter eine reichhaltige Auswahl an frischen Burgern und passenden Beilagen zu.

Im Speiseraum der Hellweghalle wird die KFD Ahden mit leckeren Kaffee und Kuchen aufwarten.

Auch verdursten wird niemand - neben nichtalkoholischen Getränken wird es die breite Palatte der üblichen Getränke geben, wie man sie bei einem westfälischen Fest gewohnt ist, inkl. einer Longdrinkbar.

Auch für Kinder und Familien wird u.a. eine Hüpfburg zur Verfügung stehen.

Der Eintritt ist frei. Es gilt das Jugendschutzgesetz. Wir freuen uns auf euren Besuch und wollen gerne mit euch feiern!

Tambourcorps Ahden wird 90

Das Tambourcorps Ahden 1928 e.V. feiert sein 90 jähriges Bestehen am 5. Mai mit einem Musikerfest. Neben einem Festumzug und Festball soll es erstmalig auch ein Vogelschießen für die teilnehmenden Musikvereine geben. Ermittelt wird der 1. Musikerkönig. Dies wurde bei der Generalversammlung des Vereins zum Jahreswechsel bekanntgegeben. Ebenso standen auch Neuwahlen des Vorstandes auf der Agenda. Einstimmig wiedergewählt wurde Peter Finke als 1. Vorsitzender. Kathrin Plauschinat (2. Vorsitzende), Daniel Josephs (Schriftführer) und Jürgen Münstermann (Jugendwart) komplettieren erneut den Vorstand. Beruflich bedingt ausgeschieden ist Torsten Seiferth als Kassierer. Diesen Posten hat Christian Düttmann übernommen. Erstmalig hat der Verein mit Gerhard und Relindis Finke, Marina Brieler und Detlef Markus auch Beisitzer.

Das größte Geschenk machen sich die Musiker in diesem Jahr vermutlich selbst – pünktlich zum Musikerfest sollen die neuen Uniformen präsentiert werden. Dank zahlreicher Sponsoren sei diese Maßnahme überhaupt erst möglich gewesen.

Bereits am 30. April veranstaltet das Tambourcorps die 9. Scheunenparty in den Mai auf dem Hof Finke. Neben Auftritten auf den Schützenfesten in Schloß Neuhaus, Ahden und dem Kreisschützenfest bildet der Verein auch dieses Jahr wieder Nachwuchsmusiker an der Querflöte aus.

Ebenso organisieren die Musiker zusammen mit dem Volkstanzkreis, Sportverein, Dorfrat und der Feuerwehr vom 13. bis 15. Juli zum 2. Mail ein Kinder- und Jugendzeltlager.

Gruppenfoto 2017

Ein schönes Gruppenfoto welches am Schützenfest Sonntag 2017 entstanden ist.

Spendenübergabe

Tambourcorps und Musikverein spenden 4.500 € - Spende für Kinder- und Jugendhospiz „Balthasar“


Im Rahmen des 85-jährigen Bestehens des Tambourcorps Ahden 1928 e.V. wurde dieses Jubiläum am 02.03.2013 mit dem 1. Benefizkonzert unter dem Motto „In Harmonie vereint“ gebührend mit dem Musikverein Thüle 1924 e.V. gefeiert. Rund 220 Besucher waren in der Ahdener Hellweghalle anzutreffen. Durch die großzügigen Spenden der Ahdener Vereine, Bürger und Unternehmen wurde ein Reinerlös in Höhe von 4500,00 Euro für das Kinder- und Jugendhospiz „Balthasar“ in Olpe erzielt. Diese großartige Spendensumme konnte dem Hospiz am 28.04.2013 übergeben werden. „Wir sind sehr stolz, eine solche beachtliche Summe für die Arbeit des Kinder- und Jugendhospizes „Balthasar“ übergeben zu können“, freut sich Hermann-Josef Stelte, Vorsitzender des Tambourcorps.
„Wir sind überwältigt. Mit solch einer hohen Spende hatten wir nicht gerechnet“, erläuterte Nicole Binnewitt vom Kinder- und Jugendhospiz bei der symbolischen Übergabe. Das Kinder- und Jugendhospiz in Olpe war das erste Hospiz für Kinder und Jugendliche in Deutschland. Als „Ein Ort zum Leben und Lachen, aber auch zum Sterben und Trauern“ beschreibt der Hospizleiter Rüdiger Barth die Funktion des Kinderhospizes. Nur durch solche Spenden und durch das Engagement von vielen Freiwilligen kann die Arbeit des Hospiz gewährleistet werden. Rund 1,2 Millionen Euro werden jährlich als Spenden für die Arbeit des Hospizes benötigt, dieses entspricht etwa 70 Prozent des gesamten Bedarfs. Aus diesem Grund ist das Hospiz stets auf Spenden angewiesen. Das Hospiz kann durch Spenden auf das folgende Konto unterstützt werden:


Kinder- und Jugendhospizstiftung Balthasar, Konto-Nr. 19011, BLZ 370 601 93 Pax-Bank Köln


Das Tambourcorps Ahden und der Musikverein Thüle möchten sich noch mal bei allen Teilnehmern und Spendern des Konzertes recht herzlich für die sensationelle Unterstützung bedanken. Die Arbeit des Hospizes kann durch den Satz aus dem Dankesschreiben „Wir können für unsere Kinder nicht jeden Tag die Sonne scheinen lassen, aber bei Regen können wir den Regenschirm halten“ (E. Gombault) wiedergegeben werden. Wir sind froh darüber, die Arbeit des Kinder- und Jugendhospizes „Balthasar“ mit dieser Spende unterstützen zu können.

Termine im April 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 31 01
02 03 04 05 06 07 08
09 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 01 02 03 04 05 06

Keine Artikel in dieser Ansicht.

© 2006-2018 Dorfrat Ahden e.V.
580670 Seitenklicks seit dem 15.05.2006