Ahden | Vereine | Wirtschaft | Freizeit | Termine | Neues | Sitemap | Suche
zur Homepage

Scheunenparty in den Mai

Das Tambourcorps Ahden veranstaltet traditionell am 30. April die mittlerweile 9. Scheunenparty in den Mai. Mit einem abwechslungsreichen Rahmenprogramm von Kinderdisco bis Live-Musik der „De Hickelsberger“ ist für jeden Geschmack etwas dabei.


Um 18 Uhr wird vor der Ahdener Kirche vom aktuellen Königspaar Ilona und Manfred Lemm nebst Hofstaat eine geschmückte Maibirke aufgestellt. Neben musikalischer Unterhaltung des Tambourcorps wird auch der Volkstanzkreis Ahden, mit seiner Kinder- und Jugendabteilung, westfälischen Volkstanz präsentieren. Um ca. 18:30 Uhr startet dann ein kleiner Festumzug von der Kirche zur Hofstelle Finke, Sudberg 4. Dort wartet auf alle Gäste ein tolles Ambiente gepaart aus Hof- und Scheunenflair mit kulinarischer Beköstigung und guter Musik. Um 19:30 Uhr beginnt in der Hofdeele die beliebte Kinderdisco, anschließend legt dann ein DJ die besten Hits der letzten 30 Jahre auf. Besonders Highlight wird um 20:30 Uhr der Auftritt der Live-Band „De Hickelsberger“.


Parkmöglichkeiten befinden sich am Kirchplatz in Ahden. Die Anreise ist ebenso mit dem Schnellbus „S60“ aus Richtung Büren über Brenken sowie von Paderborn aus möglich (www.nph.de). Für das leibliche Wohl wird bestens gesorgt sein. Der Eintritt ist frei, es gilt das Jugendschutzgesetz.


Gruppenfoto 2017

Ein schönes Gruppenfoto welches am Schützenfest Sonntag 2017 entstanden ist.

Spendenübergabe

Tambourcorps und Musikverein spenden 4.500 € - Spende für Kinder- und Jugendhospiz „Balthasar“


Im Rahmen des 85-jährigen Bestehens des Tambourcorps Ahden 1928 e.V. wurde dieses Jubiläum am 02.03.2013 mit dem 1. Benefizkonzert unter dem Motto „In Harmonie vereint“ gebührend mit dem Musikverein Thüle 1924 e.V. gefeiert. Rund 220 Besucher waren in der Ahdener Hellweghalle anzutreffen. Durch die großzügigen Spenden der Ahdener Vereine, Bürger und Unternehmen wurde ein Reinerlös in Höhe von 4500,00 Euro für das Kinder- und Jugendhospiz „Balthasar“ in Olpe erzielt. Diese großartige Spendensumme konnte dem Hospiz am 28.04.2013 übergeben werden. „Wir sind sehr stolz, eine solche beachtliche Summe für die Arbeit des Kinder- und Jugendhospizes „Balthasar“ übergeben zu können“, freut sich Hermann-Josef Stelte, Vorsitzender des Tambourcorps.
„Wir sind überwältigt. Mit solch einer hohen Spende hatten wir nicht gerechnet“, erläuterte Nicole Binnewitt vom Kinder- und Jugendhospiz bei der symbolischen Übergabe. Das Kinder- und Jugendhospiz in Olpe war das erste Hospiz für Kinder und Jugendliche in Deutschland. Als „Ein Ort zum Leben und Lachen, aber auch zum Sterben und Trauern“ beschreibt der Hospizleiter Rüdiger Barth die Funktion des Kinderhospizes. Nur durch solche Spenden und durch das Engagement von vielen Freiwilligen kann die Arbeit des Hospiz gewährleistet werden. Rund 1,2 Millionen Euro werden jährlich als Spenden für die Arbeit des Hospizes benötigt, dieses entspricht etwa 70 Prozent des gesamten Bedarfs. Aus diesem Grund ist das Hospiz stets auf Spenden angewiesen. Das Hospiz kann durch Spenden auf das folgende Konto unterstützt werden:


Kinder- und Jugendhospizstiftung Balthasar, Konto-Nr. 19011, BLZ 370 601 93 Pax-Bank Köln


Das Tambourcorps Ahden und der Musikverein Thüle möchten sich noch mal bei allen Teilnehmern und Spendern des Konzertes recht herzlich für die sensationelle Unterstützung bedanken. Die Arbeit des Hospizes kann durch den Satz aus dem Dankesschreiben „Wir können für unsere Kinder nicht jeden Tag die Sonne scheinen lassen, aber bei Regen können wir den Regenschirm halten“ (E. Gombault) wiedergegeben werden. Wir sind froh darüber, die Arbeit des Kinder- und Jugendhospizes „Balthasar“ mit dieser Spende unterstützen zu können.

Termine im April 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02 03 04 05 06 07
08 09 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 01 02 03 04 05

Keine Artikel in dieser Ansicht.

© 2006-2019 Dorfrat Ahden e.V.
680719 Seitenklicks seit dem 15.05.2006