Florian Büren 3 – LF 10-1

Löschgruppenfahrzeug LF 10: Florian Büren 3 – LF 10-1

Das Löschgruppenfahrzeug LF 10 mit seiner Gruppenbesatzung von (1/8) ist für die Brandbekämpfung vorgesehen. Wegen seiner beiden Feuerlöschkreiselpumpen ist das Fahrzeug auch für die Wasserförderung über längere Strecken geeignet. Die im Heck eingebaute und vom Fahrzeugmotor angetriebene Feuerlöschkreiselpumpe FP10/1000 fördert 1000 Liter Wasser bei 10 bar Wasserdruck. Der fest eingebaute Wassertank fasst 1200 Liter und kann die fest eingebaute Feuerlöschkreiselpumpe direkt mit Löschmittel versorgen. Das Löschwasser kann über eine Schnellangriffseinrichtung abgegeben werden. Durch seine technische Beladung kann das LF 10, leichte bis mittlere Hilfeleistungen bearbeiten. Durch seine Besatzung stellt das LF 10 eine eigenständig taktische Einheit dar.

IVECO MAGIRUS FF 100 E 25 4×4 – LF 10/6